Aktuelles

Vogelsang mit preisgekrönter RoadPump Plus auf der UNITI expo

Essen/Oldb., 3. April 2018 – Die Vogelsang GmbH & Co. KG präsentiert auf der UNITI expo in Stuttgart (15.-17. Mai, Halle 1, Stand 1G05) die RoadPump Plus, ihr prämiertes Abwasserpumpsystem für Reisebusse. „Auf Autohöfen und an Tankstellen in Deutschland mangelt es an Entsorgungsstationen für die Entleerung der Bustoilettentanks. Die RoadPump Plus ist eine umweltfreundliche und hygienische Lösung für dieses Problem“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang. Das innovative Abwasserpumpsystem ist kompakt gebaut, einfach zu installieren und zu bedienen. Deshalb profitieren sowohl Busfahrer als auch Betreiber von Raststätten und Tankstellen von der RoadPump Plus. Diese erhielt jüngst den busplaner-Innovationspreis 2018 in der Kategorie Werkstatt.

Abwassertank während des Tankvorgangs entleeren
Mit der RoadPump Plus erledigen Busfahrer notwendige Vorgänge wie Tanken sowie die Ver- und Entsorgung von Frischwasser und Abwasser gleichzeitig und sparen dadurch Zeit auf ihrer Fahrtroute. Ist die RoadPump Plus direkt neben der Zapfsäule installiert, können Busfahrer tanken und parallel den Abwassertank entleeren. Das System verfügt über zwei separate Schlauchhaspeln, über die Frischwasser für die Toilettenspülung sowie Trinkwasser für die Handwäsche zugeführt werden. Mit dem Abwasserpumpsystem erfolgt die Ver- und Entsorgung schnell und sauber ohne Verschmutzungen am Boden.

Robustes System und einfache Anwendung
Kernstück der RoadPump Plus ist eine Vogelsang-Drehkolbenpumpe, die besonders kompakt und robust gebaut ist. So haben Toilettenpapier und im Abwasser vorhandene Fremdkörper keinen Einfluss auf den Betrieb der Drehkolbenpumpe. Das Abwasser wird abgelassen und in dem integrierten Auffangwagen CollectingMax gesammelt oder über einen Absaugstutzen, dem BusPlug von Vogelsang, abgesaugt.

BusPlug: die Zukunftslösung für Entsorgungsanschlüsse bei Fernbussen
Den BusPlug zeigt Vogelsang auch am Messestand. Dieser patentierte Absaugstutzen ist busseitig am Abwassertank angebracht. Über die Kupplung werden Bustoilettentanks und Absaugstationen mit einem Schlauch verbunden. Das vereinfacht den Entsorgungsvorgang. Die Entsorgung selbst erfolgt dadurch sauber und ohne Geruchsbelästigungen. „Der BusPlug ist ein wichtiger Schritt Richtung Branchenstandard für Entsorgungsanschlüsse bei Reisebussen“, so Vogelsang. „Angesichts der wachsenden Zahl an Fernbussen auf unseren Straßen steht er für eine einfache hygienische Abwasserentsorgung, die der Markt dringend braucht.“

Profitabel für Betreiber von Tankstellen und Raststätten
Von einem einheitlichen Entsorgungssystem profitieren auch die Betreiber von Tankstellen, Raststätten und Autohöfen. Stellen sie flächendeckend solche Stationen für Busunternehmen zur Verfügung, generieren sie durch Zusatzgeschäfte wie das Betanken des Busses und der Nutzung der Gastronomie durch die Fahrgäste weitere Umsätze. Die RoadPump Plus bietet zudem die Möglichkeit, verschiedenste Bezahl- und Freigabesysteme zu integrieren und so an die jeweiligen Anforderungen des Betreibers anzupassen.

Vogelsang auf der UNITI expo, 15.-17. Mai 2018, Messe Stuttgart: Halle 1, Stand 1G05