Aktuelles

Klaus Goldbach zum neuen Geschäftsführer der orange networks GmbH ernannt

Frankfurt am Main, 14. Juni 2022 – Klaus Goldbach ist seit dem 1. Juni neuer Geschäftsführer der orange networks GmbH. Er tritt damit die unmittelbare Nachfolge von Matthias Seitle und Uwe Scheuber an, die bisher gemeinschaftlich die Geschäftsführung verantwortet haben.
Bereits im August 2021 wechselte Goldbach als Business Development & Strategie Manager zu orange networks und ist seitdem für die Unternehmensentwicklung und das Portfolio verantwortlich. Das in Hamburg ansässige Unternehmen berät DAX-Konzerne und mittelständische Unternehmen in Digitalisierungsprojekten mit Fokus auf Microsoft-Technologien rund um die Cloud und den Modern Workspace. orange networks gehört zur Logicalis-Gruppe, weltweiter Anbieter von IT-Lösungen und Managed Services.

Logicalis profitiert von Microsoft Expertise

„In meiner neuen Position werde ich den Fokus auf den Ausbau unseres Microsoft-Geschäfts legen“, sagt Goldbach. Und weiter: „Mit diesem Ziel vor Augen werden wir eng mit Logicalis zusammenarbeiten und Kunden beim Weg in die Cloud begleiten und sie dabei unterstützen, Cloud Services als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.“

Umfassende Expertise

Goldbach kommt vom globalen IT-Dienstleister Insight Technologies und war dort als Technology Service Manager, Solution Sales Manager und Mitglied der deutschen Geschäftsleitung tätig. Er managte das Lösungsportfolio und das Service- beziehungsweise Managed-Services-Geschäft im Bereich Microsoft. Davor hatte Goldbach bei der Pan Dacom Networking AG und Stanley Security Deutschland verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem in den Bereichen Service und Managed Services sowie im Security Operations Center.